World of Warcraft: Shadowlands: Release-Termin und weiteres

World of Warcraft: Shadowlands: Release-Termin und weiteres

World of Warcraft: Shadowlands ist eine kommende Erweiterung für WoW, die Spieler an einen Ort führt, an dem sie noch nie zuvor waren: das Jenseits. Angekündigt auf der BlizzCon 2019, wird Shadowlands einige große Umwälzungen in Azeroth bringen. Zum einen werden die Charakterlevel gesenkt, so dass die neue Maximalstufe 60 ist, zusammen mit einigen großen Änderungen daran, wie und wo Sie leveln. Es gibt auch eine Menge neuer Fortschrittssysteme, mit denen man spielen kann, wie z.B. Allianzen, die einem mächtige neue Fähigkeiten verleihen, und ein roguelike Dungeon, der sich jedes Mal verändert, wenn man ihn betritt.

Es gibt eine Menge zu berichten und es werden immer noch Details bekannt, je näher wir der Veröffentlichung von World of Warcraft kommen: Shadowlands, aber betrachte diese Seite als deine zentrale Anlaufstelle für alle World of Warcraft: Shadowlands Neuigkeiten.

Wann ist World of Warcraft: Shadowlands Erscheinungstermin?

World of Warcraft: Shadowlands wird am 23. November veröffentlicht.

Ursprünglich sollte es am 26. Oktober veröffentlicht werden, aber Blizzard gab am 1. Oktober bekannt, dass sie dieses Datum nicht einhalten können, da sie mehr Zeit benötigen, um das Endgame zu überarbeiten und „zusätzlichen Schliff“ hinzuzufügen.

Wann wird World of Warcraft: Shadowlands‘ Pre-Patch live gehen?

Der Pre-Patch für WoW: Shadowlands ist bereits draußen! Blizzard hat den Patch am 13. Oktober veröffentlicht.

Für den Fall, dass Sie nicht wissen, was ein Pre-Patch ist: In WoW geht dem Start von Erweiterungen in der Regel ein Patch voraus, der den Weg für größere systemische Änderungen ebnet. Der Pre-Patch für die Schattenlande beinhaltet zum Beispiel größere Änderungen an der Art und Weise, wie das Leveln funktioniert, und ein spezielles Event, das mächtige Ausrüstung belohnt, um verfallenen Spielern zu helfen, sich auf ihr Abenteuer in den Schattenlanden vorzubereiten.

Während der Gamescom Opening Night Live zeigte Blizzard ursprünglich einen Trailer, um das Veröffentlichungsdatum für die Schattenlande anzukündigen. Jetzt, da die Erweiterung auf Ende 2020 verschoben wurde, wurde das Video entfernt.

Die erste Episode der animierten Kurzserie Afterlives mit dem Titel Bastion wurde ebenfalls enthüllt. Diese animierten Kurzfilme stellen einige der Charaktere vor, die Sie auf Ihrem Abenteuer treffen werden, und Blizzard hat seitdem einen für jede neue Zone veröffentlicht.

Was sind die neuesten Nachrichten über WoW: Shadowlands?

Der offene Betatest der Schattenlande ist in vollem Gange und wird ständig mit neuen Features aktualisiert, es gibt also eine Menge Dinge, auf die man sich freuen kann. Hier sind einige der Highlights:

Während der Shadowlands-Beta haben sich die Spieler eine hitzige Debatte über ein kontroverses neues Feature namens „Covenants“ geliefert. Sie können weiter unten mehr darüber lesen, aber Blizzard hat vor kurzem bestätigt, dass die Pakte vor der Veröffentlichung der Erweiterung keine große Überarbeitung erhalten werden.
Eines der größten neuen Features von Shadowlands ist ein roguelike Dungeon namens Torghast, Turm der Verdammten. Er verändert sich jedes Mal, wenn man ihn betritt, und während man die verschiedenen Ebenen erkundet, erhält man wilde neue Kräfte, die eine Menge Spaß machen. Ich habe Torghast auf dem Alphaserver der Schattenlande gespielt, und es ist mit Abstand das Coolste, was Blizzard seit Jahren zu World of Warcraft hinzugefügt hat.
World of Warcrafts Leveling-Erfahrung stinkt im Moment irgendwie. Es ist umständlich, es dauert lange, bis man die neuesten Inhalte der Erweiterung erreicht und es führt einen durch alte Gebiete, die nicht annähernd so spaßig zu erkunden sind wie neuere. Glücklicherweise wird das alles jetzt behoben. Wie wir weiter unten erklären, wird in Shadowlands die Stufenobergrenze auf 60 gesenkt und das Charakterleveling überarbeitet. Das Beste von allem ist, dass es eine komplett neue Startzone gibt, die wirklich super spaßig ist und als großartige Einführung für neue Spieler dient.
Dataminer haben sich durch die Dateien auf den Alpha-Servern von Shadowlands gewühlt und dabei allerlei interessante Informationen ausgegraben. Wir haben die bisher coolsten Erkenntnisse zusammengetragen, darunter Controller-Unterstützung für Xbox Adaptive Controllers und einige tolle neue Rüstungssets.

Was sind die Vorbesteller-Boni für WoW: Shadowlands?

World of Warcraft: Shadowlands kann ab sofort vorbestellt werden, und wie bei allen bisherigen Erweiterungen gibt es ein paar verschiedene Editionen zur Auswahl, jede mit ein paar besonderen Goodies. Hier ist, was sie sind:

Die Base Edition kostet $40 und beinhaltet eine Vorbestellung von World of Warcraft: Shadowlands, sowie sofortigen Zugang zu Todesrittern für verbündete Völker und Pandaren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.